... Schwänzchen in die Höh`!

Zugegeben: zur Winterzeit steppt nicht gerade der Bär in der kleinen Stadt. Aber ob man deswegen gleich den Kopf in den Sand – pardon, ins eiskalte Wasser – stecken muss, ist doch fraglich. Natürlich gründeln die Schwäne nur zur Nahrungsaufnahme und nicht, weil sie das im Winterschlummer ruhende Arnis nicht mehr sehen mögen. Im Gegenteil: Nie ist das Licht schöner als an klaren, frostigen Abenden an der Schlei und immer wieder trifft man Mitbürger, die einen kurzen Spaziergang an den Badestrand machen, den roten Feuerball untergehen sehen und dann mit geröteten Nasen an ihre gemütlichen Kaminöfen zurückkehren. Fotos veröffentlichen wir bewusst nicht. Die Stimmung ist schwer einzufangen, man muss es selber gesehen haben.


Gesellschaftlich läuft das Leben in geordneten Bahnen: Tannenbäume verbrennen (war schon, die Feuerwehr hatte alles im Griff, servierte leckeren Punsch und weltmeisterliche Bockwürstchen), JHV vom Segelverein (demnächst, die Kasse stimmt, keine Skandale zu erwarten, eine gute Gelegenheit mal wieder Angler Muck zu trinken), SVA Boßeln und Verspielen (demnächst).


Und: Es laufen die Vorbereitungen für das Jubiläum. Am 8. Juli 2017 feiern wir 350 Jahre Freies Arnis, ein Termin den man sich vormerken sollte. Davon später mehr.


Noch 7 Monate bis zu „Musik am Noor“!


Musik am Noor 2017

Das nächste Musikfestival in Arnis findet am 11. und 12. August 2017 statt.

Musik braucht Freunde

Sie wollen das Musikfestival "Musik am Noor" als Sponsor unterstützen? Wir freuen uns über jede Spende!

Nord-Ostsee Sparkasse
BIC: NOLADE21NOS
IBAN : DE41 2175 0000 0080 0021 73

BLZ.: 21750000
KTO.: 80002173

Stichwort: Musik am Noor

Bandbewerbung

Sie möchten bei unserem Musikfestival als Band bzw. Musiker auftreten? Bewerben Sie sich einfach für das nächste Musikfestival über unser Kontaktformular.

Wir suchen eine junge Musik Gruppe die sich am Freitag unentgeltlich bei uns neu präsentieren möchte.

Hier bewerben